Startseite | Gemeinsame Startseite | Publizieren! | Feature Archiv | Newswire Archiv | Trasharchiv


Über Indymedia.ch/de
Indymedia-Café
Editorial Policy / Moderationskriterien
Über Sprache sprechen - Sexismus in der Sprache
Wie kann ich auf Indymedia.ch publizieren / Allgemeines zu Medienaktivismus
Kontakt
Wiki
Mailingliste
Medienaktivismus
Gedanken zu Provos & Fakes
Links









 
www.indymedia.org

Projekte
print
radio
satellite tv
video

Afrika
ambazonia
canarias
estrecho / madiaq
kenya
nigeria
south africa

Kanada
london, ontario
maritimes
montreal
ontario
ottawa
quebec
thunder bay
vancouver
victoria
windsor

Ostasien
burma
jakarta
japan
korea
manila
qc
saint-petersburg

Europa
abruzzo
alacant
andorra
antwerpen
armenia
athens
österreich
barcelona
belarus
belgium
belgrade
bristol
brussels
bulgaria
kalabrien
croatia
cyprus
emilia-romagna
estrecho / madiaq
euskal herria
galiza
deutschland
grenoble
hungary
ireland
istanbul
italy
la plana
liege
liguria
lille
linksunten
lombardia
london
madrid
malta
marseille
nantes
napoli
netherlands
nice
northern england
norway
nottingham
oost-vlaanderen
paris/île-de-france
patras
piemonte
poland
portugal
roma
romania
russia
sardinien
schottland
sverige
switzerland
thorn
toscana
toulouse
ukraine
großbritannien
valencia

Lateinamerika
argentina
bolivia
chiapas
chile
chile sur
brasilien
sucre
colombia
ecuador
mexico
peru
puerto rico
qollasuyu
rosario
santiago
tijuana
uruguay
valparaiso
venezuela

Ozeanien
aotearoa
brisbane
burma
darwin
jakarta
manila
melbourne
perth
qc
sydney

Südasien
india
mumbai

Vereinigte Staaten
arizona
arkansas
asheville
atlanta
austin
austin
baltimore
big muddy
binghamton
boston
buffalo
charlottesville
chicago
cleveland
colorado
columbus
dc
hawaii
houston
hudson mohawk
kansas city
la
madison
maine
miami
michigan
milwaukee
minneapolis/st. paul
new hampshire
new jersey
new mexico
new orleans
north carolina
north texas
nyc
oklahoma
philadelphia
pittsburgh
portland
richmond
rochester
rogue valley
saint louis
san diego
san francisco
san francisco bay area
santa barbara
santa cruz, ca
sarasota
seattle
tampa bay
tennessee
united states
urbana-champaign
vermont
western mass
worcester

Westasien
armenia
beirut
israel
palestine

Themen
biotech

Intern
fbi/legal updates
mailing lists
process & imc docs
tech
volunteer
 
 :: Strassenumbenennung Fabrik- und Luisenstrasse ::
 Themen | Migration/Antira/NoBorder | Repression/Knast 17-06-2009 21:17
AutorIn : Corine MAuch
Sehr geehrte Damen und Herren

Wir möchten Sie über zwei Strassennamensänderungen in der Stadt Zürich informieren. Auf Beschluss des Gemeinderates wurden heute Morgen die Fabrikstrasse in Abdi-Daud-Strasse und die Luisenstrasse in Kenechukwu-Strasse umbenannt. Damit soll an Abdi Daud und Osuigwe Christian Kenechukwu erinnert werden, die beide in der Ausschaffungshaft gestorben sind.
Beiliegend schicken wir Ihnen die Informationszettel für die Anwohner der betreffenden Strassen sowie einige Fotos.

Freundliche Grüsse

Corine Mauch


P.S. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie die Fotos und Briefe auf Indymedia.ch/de posten.
An die Anwohner und Anwohnerinnen
der Fabrikstrasse Strasse. Zürich, 15. Juni 2009


Signalisationsänderung der Fabrikstrasse

Sehr geehrte Anwohner und Anwohnerinnen der Fabrikstrasse.

„Das öffentliche historische Erinnern und Gedenken an ergangenes Unrecht ist eine tragende Säule der Demokratie und zugleich der beste Schutz, dass sich dieses Unrecht nie mehr wiederholt.“ Mit diesen eindringlichen Worten erinnerte der damalige NO-Generalsekretär Kofi Annan an der Antirassismuskonferenz in Durban 2001 die Staatengemeinschaft an ihre Pflicht, aktiv die Erinnerung an vergangenes Unrecht zu bewahren. Diesem Gebot sieht sich auch die Stadt Zürich selbstverständlich verpflichtet. Deshalb hat der Gemeinderat beschlossen, einige Zürcher Strassen nach Menschen zu benennen, denen vom Schweizer Staat schweres Unrecht angetan wurde. Damit möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, dass das Schicksal dieser Menschen nicht vergessen wird und dass sich das Unverzeihliche nicht
wiederholt.
Zu den ausgewählten Strassen gehört auch die Fabrikstrasse. Auf den Dienstag, den 16 06.2009 wird sie zur Abdi-Daud-Str. umbenannt. Damit soll an Abdi Daud erinnert werden. Am
23.März 2008 verstarb Abdi Daud an den Folgen seiner schweren Tuberkuloseerkrankung im Unispital Zürich. Der somalische Flüchtling sass zuvor in Durchsetzungshaft im Flughafengefängnis Zürich, wo durch angeordneten Zwangsmassnahmen die medizinische Versorgung zurückgeschraubt und daher die Krankheit nicht erkannt wurde.
Es ist für uns eine grosse Freunde, dass dieser längst fällige Schritt endlich gemacht werden konnte, und wir möchten dies auch gebührend feiern. Wir laden Sie daher ein zu einem
öffentlichen Fest am Samstag, 20.6.2009 um 13:30 Uhr beim Landesmuseum. Für dieBewohner und Bewohnerinnen der neu benannten Strassen gibt es eine kostenlose Verpflegung vom Grill sowie ein nichtalkoholisches Getränk. Für die musikalische
Umrahmung wird die Zürcher Polizeimusik sorgen. Wir hoffen, Sie zahlreich begrüssen zu dürfen und freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein.

Freundliche Grüsse
Corinne Mauch, Stadtpräsidentin
 :: Keine inhaltliche Ergänzungen > Ergänze diesen Artikel (.onion )
 :: Nicht inhaltliche Ergänzungen :
  1. subi aciton — merdazurigo
  2. selber schuld... — langsame bernerin
GNU Free Documentation License 1.2 Sämtlicher Inhalt auf Indymedia Deutschschweiz ist verfügbar unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany.
Für sämtlichen Inhalt der jeweiligen Beiträge unter Indymedia Schweiz und Indymedia Deutschschweiz sind nur die jeweiligen AutorInnen verantwortlich!
Indymedia Schweiz läuft mit MIR 1.1
Use GNU!