Startseite | Gemeinsame Startseite | Publizieren! | Feature Archiv | Newswire Archiv | Trasharchiv


Über Indymedia.ch/de
Indymedia-Café
Editorial Policy / Moderationskriterien
Über Sprache sprechen - Sexismus in der Sprache
Wie kann ich auf Indymedia.ch publizieren / Allgemeines zu Medienaktivismus
Kontakt
Wiki
Mailingliste
Medienaktivismus
Gedanken zu Provos & Fakes
Links









 
www.indymedia.org

Projekte
print
radio
satellite tv
video

Afrika
ambazonia
canarias
estrecho / madiaq
kenya
nigeria
south africa

Kanada
london, ontario
maritimes
montreal
ontario
ottawa
quebec
thunder bay
vancouver
victoria
windsor

Ostasien
burma
jakarta
japan
korea
manila
qc
saint-petersburg

Europa
abruzzo
alacant
andorra
antwerpen
armenia
athens
österreich
barcelona
belarus
belgium
belgrade
bristol
brussels
bulgaria
kalabrien
croatia
cyprus
emilia-romagna
estrecho / madiaq
euskal herria
galiza
deutschland
grenoble
hungary
ireland
istanbul
italy
la plana
liege
liguria
lille
linksunten
lombardia
london
madrid
malta
marseille
nantes
napoli
netherlands
nice
northern england
norway
nottingham
oost-vlaanderen
paris/île-de-france
patras
piemonte
poland
portugal
roma
romania
russia
sardinien
schottland
sverige
switzerland
thorn
toscana
toulouse
ukraine
großbritannien
valencia

Lateinamerika
argentina
bolivia
chiapas
chile
chile sur
brasilien
sucre
colombia
ecuador
mexico
peru
puerto rico
qollasuyu
rosario
santiago
tijuana
uruguay
valparaiso
venezuela

Ozeanien
aotearoa
brisbane
burma
darwin
jakarta
manila
melbourne
perth
qc
sydney

Südasien
india
mumbai

Vereinigte Staaten
arizona
arkansas
asheville
atlanta
austin
austin
baltimore
big muddy
binghamton
boston
buffalo
charlottesville
chicago
cleveland
colorado
columbus
dc
hawaii
houston
hudson mohawk
kansas city
la
madison
maine
miami
michigan
milwaukee
minneapolis/st. paul
new hampshire
new jersey
new mexico
new orleans
north carolina
north texas
nyc
oklahoma
philadelphia
pittsburgh
portland
richmond
rochester
rogue valley
saint louis
san diego
san francisco
san francisco bay area
santa barbara
santa cruz, ca
sarasota
seattle
tampa bay
tennessee
united states
urbana-champaign
vermont
western mass
worcester

Westasien
armenia
beirut
israel
palestine

Themen
biotech

Intern
fbi/legal updates
mailing lists
process & imc docs
tech
volunteer
 
 :: Heraus zum 1. Mai 2015! :: ((i))
Themen | Anti-Kapitalismus/Globalisierung 18-04-2015 12:17
We we wanna live free - make capitalism history…

Wenn langsam der Frühling erwacht, weiss mensch, dass auch bald schon wieder der 1. Mai ansteht. Die ersten Transparente sind schon gemalt, am 25./26. April findet in Zürich noch ein Polit-Wochenende statt und dann heisst es auch schon «Heraus zu einem revolutionären 1. Mai»! Wann, wie, wo erfährt ihr alles in diesem Feature. Bereitet euch vor, geht auf die Strasse, passt auf einander auf, denn apitalismus ist scheisse wie noch nie!

Für den Kommunismus und die Anarchie!

Ältere Features | Programm Übersicht | Aufrufe | Plakate | Communiquées & Berichte | Reden & Flugblätter |
[ hier klicken um mehr darüber zu lesen ]
 :: Widerstand gegen die OSZE-Konferenz in Basel! :: OSZE angreifen
Themen | Anti-Kapitalismus/Globalisierung | Ökologie 20-11-2014 23:14
Fuck off osze plakat Am 4. und 5. Dezember dieses Jahres findet in der Messe Basel das Ministerratstreffen der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) statt. Erwartet werden rund 1200 Delegierte aus insgesamt 57 Ländern, darunter mehrere Dutzend AussenministerInnen. Dieses Megaereignis wird von einem riesigen Polizei- und Militäraufgebot flankiert: Mit rund 1000 PolizistInnen, Einheiten der Grenzwache sowie rund 5000 Armeeangehörigen wird die Konferenz in einer abgeschotteten und streng überwachten «roten Zone» stattfinden. Unerwünschte, wie zum Beispiel die AnwohnerInnen der betroffenen Quartiere haben in diesem Szenario keinen Platz. Die Regierung der Stadt möchte Basel als gesäuberten und internationalen Standort für die Mächtigen und Reichen präsentieren.

Mobilisierung | Termine | Aktionen |
[ hier klicken um mehr darüber zu lesen ]
 :: Anti WEF 2014 :: Anti WEF 2014
Themen | Anti-Kapitalismus/Globalisierung | WEF 13-01-2014 11:14
Anti WEF 2014 Neues Jahr, noch immer die gleiche Scheisse: Auch dieses Jahr tagen die Bonzen am WEF in Davos. Zwischem dem 22 und 25 Januar treffen sich die "Eliten" des Kapitals. Natürlich regt sich auch dieses Jahr Widerstand gegen das WEF.

Anti-WEF 2014 | Aufrufe und Aktionen zum WEF 2014 | WEF was ist das? | Geschichte des Widerstands

Ältere Features: 2013 | 2012 | 2011 | 2009 | 2008 (2) | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 (New York) | 2001 | Kleine Chronologie wider das WEF
[ hier klicken um mehr darüber zu lesen ]
 :: Binz bleibt Binz :: Solidarität mit der Binz!
Themen | Anti-Kapitalismus/Globalisierung | Wohnungsnot/Squat 14-05-2013 18:26
Autonome Zone Binz Seit Mai 2006 ist das Fabrikareal an der Üetlibergstrasse 111/111a besetzt. Heute wohnen rund 50 Menschen in der Binz. Mehrere hundert Personen nutzen das Areal regelmässig. In den Werkstätten wird täglich gearbeitet, Theatergruppen und Bands proben, Filmprojekte werden realisiert, der Trainingsraum ist ausgelastet. Leute kommen um etwas zu machen und sich mit anderen auszutauschen. Das ist die Binz, sie ist in voller Blüte, bietet vielen Menschen eine Existenz und Raum für die Verwirklichung ihrer Ideen.

Die Binz ist ab Ende Mai 2013 akut Räumungsbedroht - Ein Übersicht der Lage:

Inhalt: Aufruf ’Es wird konkret’ | Die Binz bis jetzt | Aktuelle Aktionen | Die Show fällt aus
[ hier klicken um mehr darüber zu lesen ]
 :: Rohstoffbusiness – Goldabbau – Widerstand :: ---
Themen | Anti-Kapitalismus/Globalisierung | Ökologie 29-03-2013 18:46
In der gegenwärtigen Krise verschärfen sich die Konflikte um die Ressourcenverteilung in globalem Massstab. Der Rohstoffhunger der kapitalistischen Verwertung ist unersättlich und der Wettlauf um die weltweiten Bodenschätze findet derweil unter besonders skrupelloser Ausbeutung von Mensch und Natur statt. Gerade im Rohstoffbusiness nimmt die Schweiz als Steuerparadies, Finanzplatz und sicherer Hafen für das Kapital eine besonders wichtige Rolle ein. Von hier aus werden Projekte der Ausbeutung geplant und finanziert, auf hiessigen Konten lagern die immensen Profite aus dem Rohstoffhandel und im Speziellen auch aus dem Goldbergbau und dem Goldhandel.

Allerdings haben sich vielerorts massive Widerstandsbewegungen gegen den kapitalistischen Raubbau formiert. Auch in der Schweiz bewegt sich allmählich was auf diesem Gebiet.
Tragen wir den Widerstand in das Herzen der Bestie, bestärken wir die globalen Kämpfe mit unserer Solidarität!

Im April finden in Zürich und Lausanne fast gleichzeitig zwei üble Konferenzen statt. Dagegen formiert sich Widerstand von verschiedenen Seiten.

Inhalt: Aufruf Goldforum aufschürfen | Infoblog zum Goldforum | Mobivideo | Grundlagentext der "Open Coordinative of Thessaloniki against the goldmines" | Demo gegen Commodities Summit Lausanne | Aufruf Velokaravane für Ernährungssouveränität | Tour de Lorraine – Kampagne zur Rohstoffdrehscheibe Schweiz
[ hier klicken um mehr darüber zu lesen ]
 :: Frauen Räume, subito! Gemeinsam für selbstbestimmte Räume :: 8. März Frauenbündnis Zürich
Themen | Anti-Kapitalismus/Globalisierung | Feminismus/Gender/Queer | Migration/Antira/NoBorder 06-03-2013 14:56

8. März 2013:
Frauen Räume, subito! Gemeinsam für selbstbestimmte Räume

Frauendemo zum internationalen Frauenkampftag am 9. März 2013, 13.30 Hechtplatz Zürich 

Inhalt: Aufruf | Texte Yeni kadin :: Frauenstruktur des Revolutionären Aufbaus :: FrauenLesbenKasama & Frauen-Café Winterthur :: Frauen-Café Winterthur :: Demokratische Frauenbewegung in der Schweiz | Links zu weiteren Indy-Artikeln
[ hier klicken um mehr darüber zu lesen ]
 :: WEF 2013 :: ((i))
Themen | Anti-Kapitalismus/Globalisierung | Medien/Netzaktivismus | WEF 16-01-2013 14:22
Plakat Aktionswoche Ende Januar treffen in Davos die Führungspersonen der 1'000 umsatzstärksten Firmen, Wissenschaftler_innen, Kulturschaffende und Vertreter_innen ausgewählter NGOs aufeinander, um sich am World Economic Forum WEF über die weltweite "Krise" und ihre Wirkung auszutauschen. Unter dem Titel "Resilient Dynamism" hat Herr Schwab die selbsternannten "Global Leaders" zum jährlichen Treffen geladen und will in der Atmosphäre des "Spirit of Davos" die drängendsten Weltpolitischen Themen diskutieren.
Der Widerstand gegen das WEF hat sich auch dieses Jahr formiert und drückt sich an verschiedenen Orten mit unterschiedlichen Aktionen aus. Überregional wird vom 17. Januar bis zum 27. Januar zu Aktionstagen gegen das WEF und den Kapitalismus aufgerufen.

Aktionstage gegen WEF und Kapitalismus | Aktionen 2013 | WEF was ist das? | Geschichte des Widerstands | Themen am WEF 2013 | WEF und Alltag

Ältere Features: 2012, 2011, 2009 | 2008 (2) | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 (New York) | 2001 | Kleine Chronologie wider das WEF
[ hier klicken um mehr darüber zu lesen ]
 :: Mobilisierung WEF Widerstand 2011 :: features liste
Themen | Anti-Kapitalismus/Globalisierung | WEF 17-01-2011 20:59
Sich nicht spalten lassen Alle Jahre wieder findet im Landwassertal, genauer gesagt in Davos, das World Economic Forum (WEF) statt. Auch in diesem Jahr lädt der Ziehvater des WEF, Klaus Schwab, die selbsternannten Wirtschaftskapitäne, Ministerpräsidenten und Young Global Leaders nach Davos ein. Das 41. Annual Meeting des World Economic Forums (WEF) findet vom 26. bis 30. Januar unter dem Motto "Shared Norms for the New Reality" statt.

Der Widerstand gegen das WEF äussert sich auch in diesem Jahr in verschiedenen Formen. Mit dem Ziel "Lassen wir uns nicht spalten" gehen wir dieses Jahr auf die Strasse.

Für Interessierte gibt es neben den Demonstrationen am 22.01.2011 in St. Gallen (14 Uhr Bahnhofplatz) und am 29.01.2011 in Davos auch viele verschiedene Veranstaltungen in der ganzen Schweiz.

*** Gemeinsam auf die Strasse - gegen das WEF ***

Veranstaltungen | Demonstrationen / Aktionswochen | Filme | Konzerte | Verschiedenes

Geschichte des Widerstands: 2009 | 2008 (2) | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 (New York) | 2001 | Kleine Chronologie wider das WEF
deutsch (originale Version) | italiano
[ hier klicken um mehr darüber zu lesen ]
 :: 1. Mai 2010 - Die Krise heisst Kapitalismus! :: 1. Mai 2010 - Strasse frei!
Themen | Anti-Kapitalismus/Globalisierung 08-04-2010 01:10
Kapitalismus zu Grabe tragen! Aktion 1. Mai 2009 Die Krise hat einen Namen: Kapitalismus. Und genau gegen diesen kämpfen in der Schweiz diverse revolutionäre Gruppen - und auch dieses Jahr nehmen sie sich die Strasse um lautstark für eine neue, andere Gesellschaft zu demonstrieren!

-Wetzikon | 9:00Uhr KAFFeeÄktschn, Treff- und Sammelpunkt am Bahnhof Wetzikon
-Basel | Messeplatz - 9.30 Uhr
-Zürich | (Ecke) Volkhaus - 9.30 Uhr | ab 12:30h REVOLUTIONÄRER TREFF | Ab 22 Uhr Konzerte
-Winterthur | Antikapitalistischer/Revolutionärer Block, 11h Neumarkt
-Chiasso | 12'00 Pranzo | 13'30 Azione transfrontaliera | 14'00 Corteo migrante e precario
-Solothurn | Traditionelle Demo mit Jugendblock. Besammlung: 14:30h auf Fussgängerbrücke
-Lausanne | Manif' à Lausanne, départ 15h, Parc de Milan
-Biel-Bienne | Heraus an die 1. Mai Demonstration um 16 Uhr, Bahnhofplatz
-Bern | Revolutionärer Block, 16.00 Uhr, Kramgasse | Revolutionäres Fest ab 17.00 Uhr, Vorplatz Reitschule
-Aarau | Antikapitalistischer Block der 1.-Mai-Demo 2010, 16 Uhr, Vorplatz Kantonalbank
-Luzern | Politisches und kulturelles 1. Mai-Fest. Ab 17:00h im Sedel

|| Aufrufe | Plakate | Communiqués | Flugblätter & Reden | Berichte ||

Alte ch.indymedia.org/de features: 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005
[ hier klicken um mehr darüber zu lesen ]
 :: We are here AND we will fight! :: -
Themen | Anti-Kapitalismus/Globalisierung 20-11-2009 23:00
Mobilisations anti-OMC Genau 10 Jahre nach den, für die globalisierungskritische Bewegung, sehr erfolgreichen Protesten an der WTO- Konferenz in Seattle, findet nun vom 30. November bis 2. Dezember 2009 die WTO-Ministerkonferenz in Genf statt.

Die Vorzeichen und die Lage sind natürlich nicht zu vergleichen mit denen von 10 Jahren. Doch auch die WTO- Konferenz in Genf enthält einiges an Potenzial für erfolgreiche Proteste seitens der globalisierungskritischen Strömungen. Dieser Artikel hat zum Ziel, die Mobilisierung der verschiedenen Bündnisse zusammen zu fassen und wird laufend aktualisiert in punkto geplanten Aktionen vor Ort.

Auch ein kleiner Rückblick auf die vergangen WTO- Ministerkonferenz Treffen soll hier seinen Platz finden (dieser Rückblick nimmt sich jedoch nicht den Anspruch auf Vollständigkeit).

Vergangene WTO- Ministerkonferenzen & die Proteste dagegen / Genf 2009 / Grossdemo / Aktionstage / Kalender / Lageplan / Antirepbroschüre / Links
français (originale Version) | deutsch | italiano
[ hier klicken um mehr darüber zu lesen ]


de | fr | it
mehrsprachiger Newswire

Indymedia Unterstützen!
Publiziere deinen Beitrag!
>> Themenarchiv <<
Text Ausgehend vom Zwangsmoment – Kanton Cizire, Rojava
27-05-2015 19:05 - Kommunisierung.net
2 Inhaltliche Ergänzungen
Image Tarifeinheit: Keine Macht den Spartengewerkschaften
27-05-2015 09:48 - Untergrund-Blättle
Image 25.05.: Kundgebung gegen Air France-KLM - 14.15, Zürich, Flughafen SBB Gleis 1B
25-05-2015 00:05 - Tierrechtsgruppe Zürich
Image 23.05.: March against Monsanto & Syngenta - 14.00, Basel, Barfüsserplatz
23-05-2015 00:04 - MultiWatch Basel
Text Marsch against Monsanto samstag 23.05
22-05-2015 10:19 - (A)
Image Transpi-Aktion gegen Frontex
21-05-2015 17:47 - Reviravolta
Text Angriff auf Amtshaus und Waisenhausbullen vom 21.2.15
20-05-2015 20:57 - Knastgruppe Bern
1 Inhaltliche Ergänzung
Image 20.05.: Bericht einer Reise nach Kobanê und Rojava - 20.00, Winterthur, Aufbauzentrum
20-05-2015 00:05 - aufbau winterthur
Image 19.05.: Info & Diskussion - Gegen Gentechnik - 20.00, Winterthur, Infoladen Rabia
19-05-2015 00:05 - no gmo
Text Arbeitskämpfe bei Renault in der Türkei
18-05-2015 09:21 - Klassenkampf4ever
Image 16.05.: Film und Diskussion zum Arbeitskampf bei Neupack - 19.00, Zürich, Neues Mozaik
16-05-2015 00:05 - Unser Streik!
Image 08.05.: Die Ukraine im Würgegriff von Faschismus und Krieg - 19.30, Zürich, Volkshaus
08-05-2015 00:05 - Tierrechtsgruppe Zürich
Text 07.05.: Mediamarkt Bern 2.0 - 18.30, Bern, Baldachin (Bahnhofplatz)
07-05-2015 00:05 - antikapi
Text Wenn die Wachhunde schlafen...
06-05-2015 16:10 - egalegal
Generic Zeug_innen - Aufruf! / Augenverletzung StandortFUCKtor
04-05-2015 15:00 - Antirepressionsgruppe Winterthur
Text Polizeigewalt gegen DemonstrantInnen in Luzern
03-05-2015 18:57 - Aktion Würde statt Hürde
Text Film über die Aktivitäten zu Ayotzinapa am 1. Mai in Zureich
03-05-2015 11:32 - www.chiapas.ch
1 Inhaltliche Ergänzung
Image Flugblatt zum 1. Mai 2015: Die alte neue Bescheidenheit
03-05-2015 10:56 - Eiszeit
Text Medienmitteilung des Bündnisses „Eine andere Welt ist möglic
02-05-2015 22:48 - Bündnis Eine andere Welt ist möglich
Image Communiqué RTS 1. Mai in Biel
02-05-2015 18:52 - Wasserratten
Image 02.05: - Demo Smash little WEF - No HSG Symposium - 14.00, St. Gallen, Bahnhofsplatz
02-05-2015 00:05 - Aktionsbündnis Smash Little WEF
Image Communiqué zur revolutionären 1.Mai-Demo Winterthur
01-05-2015 20:25 - Antikapitalistisches Bündnis Winterthur
2 Inhaltliche Ergänzungen
Image Communiqué zum revolutionären 1. Mai 2015 in Bern
01-05-2015 16:26 - Revolutionäres 1. Mai Bündnis Bern
Text 01.05.:Mexico: Ayotzinapa eine offene Wunde - 20.00, Zürich, Kaserne (Zeughaus 5)
01-05-2015 00:04 - chiapas.ch
1 Inhaltliche Ergänzung
Text ZH: Buttersäure im Architekturbüro von Vera Gloor
30-04-2015 09:27 - Heraus zum 1.Mai!
Text Sechseläutenplatz eingefärbt!
29-04-2015 10:31 - strasse frei!
Image Smash little WEF
27-04-2015 16:07 - Güllener_Innen
1 Inhaltliche Ergänzung
Image Communiquée zur Demo "Grenzen töten" / Bern 25.4.15
25-04-2015 16:44 - Revolutionäre Jugend Gruppe
4 Inhaltliche Ergänzungen
Text 24./25.04.: Konferenz "Agro statt Business" - Basel, Universität
25-04-2015 00:05 - Uniterre
Text 25.4. - Diskussionszyklus "Kunst/Revolution" in ZH
22-04-2015 23:32 - Gruppe Konverter
2 Inhaltliche Ergänzungen
 
GNU Free Documentation License 1.2 Sämtlicher Inhalt auf Indymedia Deutschschweiz ist verfügbar unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany.
Für sämtlichen Inhalt der jeweiligen Beiträge unter Indymedia Schweiz und Indymedia Deutschschweiz sind nur die jeweiligen AutorInnen verantwortlich!
Indymedia Schweiz läuft mit MIR 1.1
Use GNU!