Tema/i | antifascismo : deutsche Sprache - schöne Sprache!
  20-11-2004 21:25
Autore : BRD-Grrr!
 
 
  Über alte und neue deutsche Wörter und altes und neues deutsches Denken der Herrschenden!  
     
  An der herrschenden Wortwahl kann man die Zeiten und die Herrschenden erkennen.

Im 3. Jahrtausend wird der deutsche Wortschatz mit folgenden Begriffen erweitert , bei dem es jedem anständigen Menschen kalt den Buckel runterläuft:
Hassprediger, Parallelgesellschaften, Kopftuchverbot, deutsche Leitkultur, UN-Friedensmission, Ausreisezentrum, Abschiebehaft, usw!
Abu Ghereib, Guantanamo Bay, Nationbuilding, Erdölinteressen gehören nicht dazu!

Nach den deutschen Wortschöpfungen der 70er, 80er und 90er:
Vermummungsverbot, Verbot passiver Bewaffnung, Berufsverbot, Gesinnungsprüfung, Gewissensprüfung, Radikalenerlaß, Isolationsfolter, Nachrüstungsbeschluß, Verteidigerausschlußgesetze, Sympathisantenscene, Abhörprotokolle, Unterstützerscene, durchrasste Gesellschaft, finaler Rettungsschuß, Schleierfahndung, Rasterfahndung, verdachtsunabhängige Ermittlung, verdachtsunabhängige Kontrollen, großer Lauschangriff, kleiner Lauschangriff, Schmiergeldzahlungen, Nikolausspende, Spendensumpf, Bonusflüge, Parteispendenaffaire, blühende Landschaften, Kommunist, usw!

Die deutschen Wortschöpfungen der 30er und 40er NAZI-Jahre waren:
Jude, Sippenhaft, Endsieg, Arisierung, Arbeit macht frei, Volksgemeinschaft, Judenstern, Konzentrationslager, Kristallnacht, Schutzhaft, Reichsparteitag, Kommunist, Jedem das Seine, Lebensraum, Führer, Wehrwirtschaftsführer, vaterlandsloser Geselle, Kommunist, usw!

Der Leser ist aufgefordert die Sammlung zu ergänzen.

(Da meine Beiträge 2 Mal von "antideutschen" BRD-Indymods totalzensiert wurden, veröffentliche ich diese in Zukunft bei Indymedia/Schweiz - hoffentlich!)
 
     
   
  > Commenta questo articolo  
> Übersetze diesen Artikel
> Artikel als PDF runterladen
> Diesen Artikel als e-Mail versenden
> Aggiungi una traduzione a questo articolo
> Scarica l'articolo in formato .PDF
> Invia questo articolo per email
  irgendwann... 2004-11-21 01:46  
die welt wandelt sich.
indy mit ihr
kommt schon
  einen hätt ich noch... 2004-11-21 01:59  
...für die 90er jahre... kollateralschäden! ....zum glück hast du dein geliebtes 'zionismus' nicht mehr drin... ginge wohl unter 30er jahre... ich hoffe du hast verstanden was differenzieren heisst ;) mfg
der bruder im geiste oberst löli
  20 jahrhundert 2004-11-21 04:31  
z.B:

Präventivhaft, Islamofaschismus etc
zürcher
  wenns dir nicht passt 2004-11-21 09:53  
dann sprich doch rätoromanisch. da gibts all diese wörter auch, aber sellig seien die geistig armen. im übrigen haben die nazis noch ganz andere wörter erfunden: verpufungstriebling (für motor), schlauchapfel (für banane) etc. das war noch echte deutsche wertarbeit.
   2004-11-21 14:15  
ich hätte noch ein gutes wort für dich: reaktionärer dummschwätzer. oder ewiggestriger ignorant. oder: der typ, der alle mit sinnlos-debilen texten nervt. liste beliebig zu erweitern..
...
  ... 2004-11-21 14:39  
ou toll,bist du n bischen in dein ineres gegangen und hast ÜBERLEGT was du als nächstes für n müll schreiben könntest???Gehen die langsam die Ideen aus??
Wie wärs mal, wenn du zur abwechslung mal GAR NICHTS schreiben würdest??
Ich finde deine Freunde,die Antideutschen auch voll daneben, aber mit der scheisse die du schreibst toppst du sie bald!
Indymedia ist eigentlich gedacht um n bischen klügere sachen als "waschweiber-Gekeisch" (entschuldigung an alle, die diese Wortschöpfung antifeministisch finden)hinzuschreiben....

Und wenn schon, dann vermeide wenigstens in deinen Aufzählungen der "Wortschöpfungen" zig mal die gleichen Worte wiederzuerwähnen!
marni
  at oben 2004-11-21 19:42  
Und du zählst dich zu den 1% oder was?
Wenns dir nicht passt, fresse halten und verpissen!
Es gibt leute die sich hier den arsch aufreissen, nur damit du was zu lesen hast, wie du es gebrauchst ist deine sache, aber nur kritisieren zeigt was für ein arsch du bist.
Hirnfick
  @ wenns dir nicht passt 2004-11-21 20:35  
kollateralschäden auf romanisch sind 'ils kollateralschäden', falls du mich meinst mit deiner kritik :D... lern romanisch wenns dir nicht passt. mfg